Damen starten erfolgreich in die Oberligasaison

Gestern starteten – nachdem die letzte Saison auf Grund der Pandemie gar nicht erst begonnen wurde – die Oberligen; die Teams hatten nach dem Abbruch der Spielrunde 19/20 seitdem kein Pflichtspiel mehr.

Auch die ATSV Damen mussten diese Zwangspause einlegen und waren heiß auf den herbeigesehnten Saisonstart. Sie mussten gleich mal auswärts ran und lösten die Aufgabe mit Bravour: In Lerchenberg konnten sie den SC mit 75:36 in deren Halle deutlich besiegen. Bereits nach dem ersten Viertel (18:3) waren die Weichen für einen klaren Sieg gestellt. Und es wurde nie knapp, im Gegenteil, der Vorsprung konnte immer weiter ausgebaut werden und nach der Pflichtspielpause von über 500 Tagen stand im ersten Spiel der erste Sieg früh fest.

Spieldaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.